SUSANNE ALLGAIER

‘Blick in die Welt’

15. November 2018 bis 10. Januar 2019

Vernissage:  Donnerstag, 15.November, 19.30 Uhr

Vom 15. November 2018 bis 10. Januar 2019 werden im Kulturzentrum LINSE Werke der Künstlerin Susanne Allgaier ausgestellt. Die Ausstellung mit dem Titel „Blick in die Welt“ beginnt am Donnerstag, 15.November, um 19.30 Uhr mit einer Vernissage.

Ein Titel, der zu den Arbeiten von Susanne Allgaier passt: „Blick in die Welt“ bedeutet Rückblick, Nachrichten, Schicksalhaftes, Bewegendes und ein bisschen Hollywood – Themen aus vergangenen Zeiten, die dem Ausmalen von Utopien, Zukunftsvisionen oder -ängsten und den Sehnsüchten für eine „neue Welt“ gegenüberstehen.  Dabei fiel der Blick der Künstlerin auf das Rohmaterial, die Filmstreifen, Gerätschaften und Spulen. Sie hat diese, in der ihr eigenen, unkonventionellen Art und Weise in ihre neuen Arbeiten eingeflochten und hat sie zu einem „Stoff, aus dem die Träume sind“ verwoben.

Infos zur Künstlerin:

Susanne Allgaier, geb. in Stuttgart, lebt und arbeitet in Freiburg. Ihr Schaffen umfasst Installation, Objekte, Land- Art- Projekte und begleitende Fotodokumentationen.

– Ausstellungen und Beteiligung an Kunstmessen im In- und Ausland

– Atelieraufenthalte in Kairo, Ägypten, Cantagal / Frankreich, „Artists in Residence“ Berlin.

– Frauenförderpreis des katholischen Bildungswerks Ravensburg und der Diözese Rottenburg.

– Kurzfilmprojekt bei den Biberacher Filmfestspielen