Ausstelllung: Figur & Chaos

Selina Reichle

Peter Seimetz


12. September – 03. November 2019

Vernissage: Donnerstag, 12. September um 19 Uhr



Zeichnung trifft auf Malerei und Mixed Media, Gegenstand auf Abstraktion, monochromes, reduziertes auf Farbexplosion, feiner Strich auf ungestümen, expressiven Farbauftrag.

In der Ausstellung von Selina Reichle und Peter Seimetz treffen zwei Künstler, zwei Kunstwelten aufeinander, berühren sich, ergänzen sich oder trennen, ziehen an oder stoßen ab, polarisieren. Bei allem Gegensatz jedoch immer bestrebt, zur Mitte zu finden, jeder mit seiner persönlichen Form des Ausdrucks, bereit, Ordnung ins Chaos oder Chaos in die Ordnung zu bringen, Illusion zu schaffen, Freiraum für Interpretation zu sein.

Selina Reichle:

Meine Inspiration hole ich mir von Mensch und Tier, denen ich tagtäglich begegne, von Gesichtsausdrücken, Stimmungen, Fotos, Malereien und Bildern, die mein Interesse wecken.

Peter Seimetz:

Oft integriere ich unterschiedliche Materialien oder Gegenstände in meine Bidler, so entstehen zwischen klassischen, zweidimensionalen Tafelbildern auch in die dritte Dimension, den Raum, reichende Werke, angesiedelt zwischen Bild, Assemblage und Relief.