Mobiles Kinder-Kino

Unser Mobi­les Kinderkino ist seit über 30 Jahren im gan­zen Land­kreis Ravensburg unterwegs

Eintritt nur 4,00 Euro

 

Im Februar zeigt das Mobile Kinderkino folgenden Film:
„PADDINGTON 2“

  • Animationsfilm, 103 Min.
  • empfohlen ab 7 Jahren

Der liebenswerte Bär Paddington hat nicht nur bei Familie Brown ein Zuhause gefunden, er ist auch in der Nachbarschaft beliebt:Höflich, zuvorkommend und immer fröhlich – außerdem lieben alle seine Marmeladenbrote, ohne die er nie das Haus verlässt. Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy ansteht, sucht Paddington nach einem geeigneten Geschenk. In einem Antiquitäten-Laden findet er ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch. Damit er es kaufen kann, muss er ein paar Nebenjobs antreten und so ist das Chaos vorprogrammiert. Und dann wird das Buch auch noch gestohlen! Die Fortsetzung ist ein höchst amüsantes, herzerwärmendes, bezauberndes und auch visuell enorm einfallsreiches Abenteuer für die ganze Familie.

GB/F 2017. Regie: Paul King

www.paddington-derfilm.de

WANN und WO?

 

Im März zeigt das Mobile Kinderkino folgenden Film:
„JIM KNOPF UND DER LOKOMOTIVFÜHRER“

  • Abenteuer, Komödie, Familie, 110 Min. 
  • empfohlen ab 6 Jahren 

Irgendwo im weiten Meer liegt die Insel Lummerland, auf der genau vier Menschen wohnen: König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte und seine drei Untertanen: Lokomotivführer Lukas, Ladenbesitzerin Frau Waas und Herr Ärmel. Als der Postbote dann eines Tages ein falsch adressiertes Paket abliefert, ist die kleine Insel um einen Bewohner reicher – um ein kleines Kind namens Jim Knopf. Einige Jahre später geht Jim bei Lukas in die Lokomotivführer-Lehre. Doch weil sich König Alfons Sorgen über eine mögliche Überbevölkerung von Lummerland macht und Lukas‘ Lokomotive Emma stilllegen will, brechen Lukas und Jim gemeinsam mit Emma in ein Abenteuer auf, bei dem sie auf Piraten, Drachen und den Kaiser von Mandala treffen.

„Michael Endes beliebter Fantasieroman von 1960, bekannt geworden im Fernsehen durch die Augsburger Puppenkiste, kommt jetzt als Realverfilmung ins Kino. Eine absolut gelungene Verfilmung, die alle großen und kleinen Fans begeistern wird.“

D 2018. Regie: Dennis Gansel. Mit: Solomon Gordon, Henning Baum, Christoph Maria Herbst,Annette Frier, Uwe Ochsenknecht.

 

Im April zeigt das Mobile Kinderkino folgenden Film:
DIE UNGLAUBLICHE GESCHICHTE VON DER RIESENBIRNE“

  • Animationsfilm, 76 Minuten
  • empfohlen ab 6 Jahren

Aufruhr im wuseligen Sunnytown: Der freundliche Bürgermeister J. B. ist verschwunden. Fällt jetzt sein Amt an seinen zwielichtigen Stellvertreter Knorzig? Kater Mika und Elefant Sebastian finden eine Flaschenpost mit einem Brief des Vermissten und einem Samenkorn. Daraus erwächst über Nacht eine überdimensionale Birne, die den beiden als Gefährt dienen soll. Zusammen mit dem exzentrischen Professors Glykose machen sie sich auf, den Bürgermeister zu retten. Auf ihrer spannenden Reise müssen sie nun allerlei Abenteuer bestehen und es sogar mit Piraten und Seeungeheuern aufnehmen.

Nach einem Bestseller-Kinderbuch des dänischen Autors Jakob Martin Strid entstand ein so fantasievolles wie charmantes Animations-Abenteuer für junge und jung gebliebene Zuschauer.

Dänemark, 2017. Regie: Philip Einstein Lipski, Amalie Næsby Fick, Jørgen Lerdam.